KANON entwickelt Konzepte und Produkte für Institutionelle


Institutionelle Lösungen – praxisnah umgesetzt

  • Finanzportfolioverwaltung für institutionelle Anleger
  • Financial Engineering
  • Beratung business-to-business

Ein breites Netzwerk mit langjährigen Verbindungen zu Emissionshäusern, Verwahrstellen und Expertenpools rundet das Dienstleistungsangebot der KANON ab.


Finanzportfolioverwaltung für Institutionelle

Mittelständische Unternehmen und Einrichtungen mit öffentlichem oder satzungsgemäßem Auftrag brauchen speziell auf ihre Situation und Vorgaben zugeschnittene Anlagekonzepte.

KANON entwickelt fokussierte Konzepte für die spezifischen Anforderungen institutioneller Anleger – von der Erzielung einer Zusatzperformance für das Liquiditätsmanagement mittelständischer Firmen bis zur Schaffung transparenter und satzungskonformer Anlagestrukturen für Stiftungen und Versorgungswerke.


Financial Engineering

Transparent konzipiert und wenig volatil – solche Vorgaben für Fondslösungen sind für KANON klare Aufgaben. 

Wir schaffen zusätzliche Anlagemöglichkeiten. Im Gleichklang dazu bieten wir unseren Kunden weitere Dienstleistungen an – vom White-Labeling bis zur Übernahme des gesamten Fondsmanagements.


Business to Business

Gerade Familien- und Unternehmensvermögen stellen Anlagekonzepte vor Herausforderungen. Hier gibt KANON individuellen und klaren Rat.

Daneben profitieren unsere Kunden von der Möglichkeit, einzelne Dienstleistungen auszulagern und damit ihren regulatorischen und organisatorischen Aufwand deutlich zu senken.


Erfahren aufgestellt – das KANON-Team

Inhabergeführt und teamorientiert – als mittelständische Aktiengesellschaft ist die KANON den Interessen ihrer institutionellen Kunden verpflichtet.

Dafür stellen wir uns auf.


Die KANON AG ist ein Finanzdienstleistungsinstitut mit Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht nach § 32 Kreditwesengesetz.


Zurück zum Seitenanfang